Nachhilfekraft (m/w) im Raum Limburg – Koblenz – Mayen

Jobbeschreibung
Das Nachhilfeinstitut "die hauslehrer" sucht engagierte und qualifizierte freiberufliche Nachhilfekräfte für individuellen Einzelunterricht zu Hause bei den Schülerinnen und Schülern im Großraum Mayen, Koblenz, Montabaur, Limburg, Remagen, Bonn und Umgebung.

"die hauslehrer" suchen freiberufliche Lehrkräfte für folgende Fächer:
• Mathe, Physik, Chemie, Biologie
• Deutsch und Deutsch als Fremdsprache
• Englisch, Französisch, Spanisch, Latein
• Geschichte, Politikwissenschaften
• Rechnungswesen, Buchführung, Wirtschaft

Ihr Profil
• Student/in oder Akademiker/in mit pädagogischen Ambitionen (sehr gerne Lehramtsstudenten)
• fachlich qualifiziert in mindestens einem Unterrichtsfach auf Abiturniveau oder fächerübergreifend auf Niveau der Mittelstufe
• Bereitschaft, mindestens ein Jahr lang als freiberufliche/r Lehrbeauftragte/r für unser Nachhilfeinstitut Schülerinnen und Schüler zu betreuen
• interessiert, offen, geduldig, zuverlässig
• Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Führerschein und eigener PKW

Wir bieten:
• Honorar-Auftragstätigkeit bei flexibler Zeiteinteilung und überdurchschnittlicher Bezahlung (ca. 36 Euro/ 90 Minuten)
• Angebot regelmäßiger Supervisionen sowie Fort- und Weiterbildungen
Bewerberalter
ab 20 Jahre
Einsatzort/e
Mayen, Koblenz, Montabaur, Limburg, Remagen, Bonn
Bonn Nordrhein-Westfalen Koblenz Rheinland-Pfalz Limburg an der Lahn Gießen Mayen Rheinland-Pfalz Montabaur Rheinland-Pfalz Remagen Rheinland-Pfalz
Start/Zeitraum
01.06.2019
Arbeitszeiten
nachmittags/ abends bei freier Zeiteinteilung
Vergütung
36,00 EUR pro Einsatz
Art der Beschäftigung
Freie Mitarbeit / Selbständige Tätigkeit


Anschrift
Kaisersescher Straße 10, D-56761 Masburg
Telefon
02653 / 9152937 (D) +49 2653 / 9152937
Mobiltelefon
0172 / 8000454 (D) +49 172 / 8000454
Ansprechpartner
Herr Andre Wiesener
Unternehmensprofil
anzeigen

Das Institut „die hauslehrer”

Seit der Gründung 1994 wuchs das Institut „die hauslehrer” unter der Leitung von Dipl.-Päd. Carl Peter Dege (Gründer) und mit Unterstützung seiner Ehefrau Maria Dege (gemeinsam 3 Kinder) zu einer etablierten Einrichtung mit z.Zt. über 200 pädagogisch-psychologisch geschulten Hauslehrern heran.
Von der über 30-jährigen Erfahrung des Leiters im pädagogisch-psychologischen Bereich konnten bereits mehrere tausend Einzelschüler mit qualifizierter Nachhilfe zu Hause bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer schulischen Laufbahn von den hauslehrern profitieren.
Das Institut „die hauslehrer” arbeitete auch mit internationalen Firmen (z.B. Bayer-Leverkusen, Ford, Mitsubishi), Behörden (Bezirksämter, Jugendämter, Sozialämter, Senatseinrichtungen) und z.B. Rundfunkanstalten (Hessischer Rundfunk) zusammen.
Das Institut ist – auf Grund des aufwendigen pädagogischen Ansatzes – seit 1998 in Kooperation mit pädagogischen Fachhochschulen als Praxisstelle für die Ausbildung von Sozialpädagogen staatlich anerkannt: in Deutschland wohl einmalig für ein Nachhilfeinstitut.